Physiotape

flexibles Pferdetaping

Als zertifizierter Tiertaping-Therapeut weiß ich über die Einsatzgebiete und Anwendung der flexiblen dehnbaren "bunten Bänder" bestens Bescheid.        In der Humanmedizin sind sie längst nicht mehr wegzudenken und werden sehr erfolgreich eingesetzt. 

Sie sind angenehm zu tragen und die volle Beweglichkeit bleibt erhalten. Das Tape haftet auf dem Fell und kann so optimal den Heilungsprozess in der Therapie und im Training unterstützen.

 

 


Die Anwendung des Pferdetapes

In meiner Therapie benutze ich das Tape auf vielfache Weise

  • Zur Schmerzlinderung
  • Stabilisierung nach einer Therapie
  • Entspannung verkrampfter Muskeln und Unterstützung schwacher Muskeln
  • Zur Faszientherapie
  • Bei Schwellungen und Ödemen
  • Unterstützung bei Traumata (Sehnenverletzungen, Muskelverletzungen etc.)
  • Unterstützung in der Rehabilitation und im Training und zum Wiedererlangen eines physiologischen, schmerzfreien Bewegungsablaufes im Training zur Wahrnehmungsverbesserung bestimmter Körperregionen und Muskeln
  • Unterstützung des Energetischen Gleichgewichts und zur Lösung von Energieblockaden
  • Mobilisation von Narben
  • energetische Narbenentstörung und Verbesserung des Energieflusses

Das speziell für Pferde entwickelte Tape kann oft mehrere Tage auf dem Fell kleben und so das Pferd im Therapieverlauf und Training optimal über einen längeren Zeitraum unterstützen!

Materialkosten: bei Ergänzung der Therapie mit Tape je nach Größe 10,- bis 30,- €